Book review

Dieses Lehrbuch soll in das Studium der öffentlichen Verwaltung in vergleichender Perspektive einführen und einen Überblick über Verwaltungssysteme und Verwaltungsreformen in Europa geben. Die Autoren legen damit das erste Lehrbuch zur vergleichenden Verwaltungswissenschaft in deutscher Sprache vor. Für Studierende, Lehrende wie auch Praktiker und andere an komparativen Fragen der öffentlichen Verwaltung, Verwaltungspolitik und -reform interessierte Leser und Leserinnen werden der Gegenstand und die Analysekonzepte der vergleichenden Verwaltungswissenschaft dargestellt. Die Autoren gehen dabei auf grundlegende Merkmale öffentlicher Verwaltung in sechs Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Schweden und Ungarn), die wesentliche Verwaltungsprofile in Europa repräsentieren, genauer ein. Außerdem werden aktuelle Verwaltungsreformen verglichen und herausgearbeitet, inwieweit sich die unterschiedlichen Verwaltungssysteme inzwischen angenähert haben oder ihre jeweiligen nationalen Prägungen fortbestehen.

Verwaltung Und Verwaltungsreformen in Europa: Einfuhrung in Die Vergleichende Verwaltungswissenschaft by Sabine Kuhlmann

Page Updated:
Book Views: 62

Author
Sabine Kuhlmann
Publisher
Springer vs
Date of release
Pages
313
ISBN
9783658001728
Binding
Paperback
Illustrations
Format for Download
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
56

Advertising

Get eBOOK
Verwaltung Und Verwaltungsreformen in Europa: Einfuhrung in Die Vergleichende Verwaltungswissenschaft

Find and Read eBook

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:16 mb
Estimated time:3 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment


Readers reviews